Filmwerkstätten 2004 – 2017

98 Filmwerkstätten 2004 bis 2017
(wenn nicht anders angegeben, im kino achteinhalb Saarbrücken)

Unbenannt-2
Filmwerkstatt 12. Februar 2014
plakat_klingonisch
Filmwerkstatt 12. November 2012

2004

  • Bilder als Zeugen: L’Exil in Sedan, F 2002. Regie und Buch: Michael Gaumnitz. 9. – 10.1.2004
  • Pierre Alt. Kurzfilme. 5.3.2004
  • Georg Bense. Das Leben – ein Karussell. Max Ophüls. D 2002, Regie: Georg Bense. 29.4.2004
  • Klaus Peter Weber. Beim nächsten Kuss knall ich ihn nieder. 18.5.2004
  • Die Saarbrücker Produktionsfirma vjs: Filmprojekte und deren Produktionsschritte. 9.6.2004
  • Thierry Zamparutti. Kurzfilme 1997 – 2004. 15. – 16.9.2004
  • Grenzfall Leidingen und Eine Osterreise durch Lothringen. Im Rahmen von „mir redde platt“. Mit Ville de Sarreguemines. Cinéma Forum 14.10.2004
  • Im Gespräch mit dem Künstler-Duo Stoll & Wachall. Videoarbeiten. 29.10.2004
  • Manfred Voltmer. Drei Reportagen und zwei Dokumentationen. 5.11.2004

2005

  • Filmwerkstatt special: Die Gruppe Ohr live zu Eisensteins Oktober. 25.2.2005
  • Ralph Schwingel. Anlässlich des 15. Geburtstags des SaarLorLux Film- und Videofestivals. El condor no pasa, Deutschland/Spanien 1993. Regie, Buch und Produzent: Ralph Schwingel. 23.3.2005
  • Die Cutterin Monika Solzbacher. Bremer Freiheit, Regie: Rainer Werner Fassbinder, Schnitt: Monika Solzbacher, BRD 1972. 9.5.2005
  • Christian und Dorlie Fuchs in der „Filmwerkstatt“. Hermann Röchling… und Stillgestanden. 21.6.2005
  • Filmwerkstatt im September: Preisträger des Festivals „Kino im Fluss/Cinéfleuve. 8.9.2005
  • Dr. Matthias Schilhab: Merlin – Die können auch anders, D 2004 und Gallischer Zauber unter dem roten Stern, D 2004. 20.10.2005
  • Zu Gast: Der Drehbuchautor Erhard Schmied. Tatort: Die Möwe. 2.11.2005

    laurent_hasse
    Filmwerkstatt 23. Oktober 2012

2006

  • Der Schriftsteller und Filmemacher Alfred Gulden in der Filmwerkstatt. JoHo. Ein Portrait, BRD 1985. Anlässlich der Ausstellung „JA UND NEIN – Die Ausstellung zum Saarreferendum von 1955“. 2.2.2006
  • Die Produzentin Marie-Michèle Cattelain, Strasbourg präsentiert Massaker, D/F/CH/Libanon 2004. 19.10.2006
    Filmwerkstatt
    Filmwerkstatt 18. Januar 2013

    2007

  • Die luxemburger Produzentin Anne Schroeder. Histoire(s) de Jeunesse(s), Luxemburg 2001 und Le gardien du nid, L 2004. 26.2.2007
  • Der Fernsehjournalist und Dokumentarfilmautor Mirko Tomic. Einmal Hooligan – immer Hooligan? D 1991/2006, Maurice und die Vampire, D 2003. Der Aufenthalt, D 1997. 15.3.2007
  • Kino im Fluss auf der Maria Helena / à bord de la Maria Helena. 9. – 10.5.2007
  • Dr. Hans Emmerling: Ingrid Caven, Roman einer Karriere, Deutschland, 2001/2003 14.6.2007
  • Die Distributionsgesellschaft Paul Thiltges. 7.10.2007
  • Preisträger Kino im Fluss / Lauréats Cinéfleuve 2007. 8. – 9.11.2007
  • Die Filmemacherin Sarah Moll. 12.12.2007 und 18.2.2008

2008

  • Der Regisseur Andy Bausch. 27.3.2008
  • Die Regisseurin Geneviève Mersch. 16.4.2008
  • Wettbewerbsfilme von Kindern und Jugendlichen 12.6.2008
  • Filme von Kindern und Jugendlichen. Videoinstallation 26. – 27.7.2008.
  • Filme von Kindern und Jugendlichen II. 30.8.2008
  • Der Saarbrücker Filmemacher Alexander Kern. 16.9.2008
  • Die Regisseurin Gabi Bollinger: Falado. Hein & Oss, die Volkssänger, D 2008. 24.10.2008
  • Verzeihen ja, vergessen nie. Die deutschspachige Minderheit in Belgien“. Regie: Dietrich Schubert, D 1994. 4.11.2008
  • Heim ins Reich. 11.11.2008
  • Jean und Pierre Villemin. La Rose d’Or, 2003. La Carte Postale, 2005. Villa Fidelia,
    2007. Wanderungen durch das Havelland, 2008. 16.12.2008
Filmwerkstatt
Filmwerkstatt 1. März 2013

2009

  • Ere Production Nancy. Die Augen des Anderen (Les Yeux de l’Autre). Regie: Regis Caël und Christian Monzinger. 26.2.2009
  • Der saarländische Produzent Dr. Leo Schmidt. 28.4.2009
  • Sabina Engel und Sylvie Banuls. Liebe Dich... 5.5.2009
  • Der Filmemacher Sebastian Voltmer. Wiederkehr des Mars. 1.6.2009
  • Der Regisseur Dr. Boris Penth. Magic Sounds – Musiker in Louisana 30.6.2009
  • Die Produzentin Barbara Wackernagel-Jacobs. The boys of Kloster Indersdorf, Politappeal 22.10.2009
  • Ende oder Anfang, und Monsieur Strub avant la fin. Filmvorführung zum Thema Sterbebegleitung. Médiathèque Sarreguemines. Mit Euro’age, Médiathèque. 12.11.2009
  • Der Filmemacher Günther Ruschel. Johann Becker – Stille Zeit. 25.11.2009
  • 30 Jahre Filmstudio Caméra-etc. 30 Jahre engagierte Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. 7.12.2009
  • Gewinnerfilme Créajeune 2009. 11. – 12.12.2009

2010

  • Anna Hein und Nicolas Schönberger. 19.2.2010
  • 20 Jahre SaarLorLux Film- und Videofestival. 24.3.2010
  • Zu Gast Regisseur Vincent Froehly und Produzent Christian Monzinger (Ere Production, Nancy) mit Une autre histoire juive / Eine andere jüdische Geschichte. Mit Synagogengemeinde Saar, Christlich-jüdische Arbeitsgemeinschaft, 13.4.2010
  • Kurzfilme vom Aye Aye Film Festival Nancy. 1.10.2010
  • Der Filmemacher Justin Peach. 29.10.2010
  • Filmwerkstatt: InThierryView, Regie: Andy Bausch. 15.11.2010
  • „Euthanasie“ im Saarland 1935-45. 29.11.2010
    Filmwerkstatt
    Filmwerkstatt 1. April 2014

    2011

  • Das geht nur langsam. Regie: Gabi Heleen Bollinger. 2.3.2011
  • Mert Akbal. Animations- und Videokünstler. 11.4.2011
  • Filmwerkstatt/Carte Blanche à Sven Rech Das Vermächtnis der Berghütte. 3.5.2011
  • Filmwerkstatt mit/carte blanche á Dominique Hennequin: Palmöl und Uran, das giftige Erbe, F 2009, 14.6.2011
  • Festival du film arabe de Fameck zu Gast. 14.10.2011
  • Sur les pas du francique. Regie: Yvan Becker, Françis Hoffmann, F 2010, 12.12.2011
  • Themenabend IMZ. Adolf Bender: Ein Malerleben, D 2002 Hans Bender. Das letzte Treidelschiff der Saar, D 2011, Hans Bender. Anneliese Knoop-Graf: Mein Bruder und Ich, D 2009, Willi Portz, Susanne Schmidt. Pressglasherstellung, D 2010, Hans Bender, 20.12.2011

2012

  • Apéro Video. In Zusammenarbeit mit dem Verein „Les Yeux de l’Ouie“ Des Territoires, 26.4.2012
  • Kurzfilme und interaktive Installationen des Filmemachers und Medienkünstlers Jovan Cvetkovski. Die Umstuhlung, D 2002. BIOS, D 2006. TheHappyLittleShowOfJoe, Spanien/D 2007. The portable reactable, Das Diablotín. 21.5.2012
  • Zu Gast in Saarbrücken: Das 23. Festival des arabischen Films Fameck Val de Fensch. Kairo 698, Regie: Karim Traidia. 9.10.2012
  • Rendez-vous avec le réalisateur lorrain Laurent Hasse. 23.10.2012. Le Bonheur … Terre Promise
  • Klingonisch, eine Kunstsprache für das Startrek-Universum. Lieven L. Litaer. 12.11.2012

2013

  • Filmwerkstatt mit Didi Conrath: Uraufführung Schrei nach Farbe, 18.1. und 2.3.2013
  • Zwischen Amateur- und Profiszene in Luxemburg: Filmwerkstatt mit FEIERBLUMM Productions. 1.3.2013
  • Filmwerkstatt mit Sung-Hyung Cho. 11 Freundinnen, Full Metall Village, Endstation der Sehnsüchte. 24. – 26.10.2013
  • Im Gespräch der Autor und Fernsehjournalist Mirko Tomic. Westwall – Ein unbequemes Denkmal. 11.11.2013
  • Im Gespräch: Sarah Moll. Schwarzes Gold und Leidingen. 9.12.2013

2014

  • Im Gespräch: Marc André Misman. Waldesruh, Parcours, Drifter Studies, Gronzsky et la Radio, Steakknife – My Das’s Cop. 1.4.2014
  • Der Medienkünstler und Experimentalfilmer Volker Schütz zu Gast. Les Rêves s’envolent, Akte aus „Dancing Darkness“, Körperteilverlängerung u.a. 15.6.2014
  • Im Gespräch: Tarek Ehlail. Gotteskrieger. 2.9.2014
  • Filmwerkstatt: Party Girl. Claire Burger. 14.10.2014
  • Zu Gast in der Filmwerkstatt: Heiko Schulz und Michael Valentin (Recht & Ordnung, Iwwerzwersch). 25.11.2014
  • Feierblumm. Heemwei. 15.12.2014

2015

  • Wort – Satz – Film – Textfilme von Georg Bense. Der Fisch fliegt steil, Jetzt, Der plötzliche Spaziergang, Der Monolog der Terry Jo. 12.2.2015
  • Preisträger und weitere ausgewählte Filme des Wettbewerbs Créajeune. 42 Filme. 12.3.2015
  • Volker Schütz in Sulzbach. 24.3.2015
  • Zu Gast: Sanchir Vanchin. Ihr Schatten, Taraxacum, Baba, Der Storch, Tanihgui Negen Domog/ Unknown Tale, The Boy Got a magic lmap, Winternebel. 21.5.2015
  • Volker Schütz. Heimat, Der Tanz von Prinzessin Hiroshibelle, Sag mir Himmel, Rathaus Tholey, 17.6.2015
  • Georg Bense im Salzbrunnenhaus. Sulzbach. 22.9.2015
  • Der Saarbrücker Filmemacher Philipp Majer, Vierviertel, Bunte Liga, Die fliegende Kuh, Smajl. 24.9.2015
  • Rüdiger Mörsdorf. Summen und Flüstern der Großregion. Tholey, 13.10.2015
  • Portrait des luxemburgischen Schriftstellers Roger Manderscheid. E Futtballspill Am Schnéi – Erënnerungen Un De Roger Manderscheid. 19.10.2015
  • Geschichten aus meinem Leben – Vorstellung der Filme. 3.12.2015
  • Weltraum-Filmabend mit Sebastian Voltmer. 50 Jahre bemannte Weltraumfahrt, Die Wiederkehr des Mars. Ratssaal Nohfelden, 15.12.2015
  • Ludwig Schmidtpeter. Sacred Ground, 16.12.2015

2016

  • Créajeune/8: Preisträger und andere ausgewählte Filme. 3.3.2016
  • Der saarländische Filmemacher Thomas Scherer. Der 90. Geburtstag, 2013, Blaukopf, 2013, On the drive, 2014, Reise nach Nirgendwo, 2015. 8.4.2016
  • Der luxemburgische Wettbewerb Crème fraîche. U.a. Gëff eens, 2013, Regie: Eric Lamhène, Das Vermächtnis, 2014, Regie: Yasin Özen, A quoi bon? 2015, Regie: Thierry Faber, Camille, 2016. Regie: Julien Becker, D’Bushaischen, Regie: Sirvan Marogy. 29.4.2016
  • C’est à nous! Auf der Suche nach ein wenig Offbeat. Michael und Nina Vester, St. Ingbert Kinowerkstatt. 16.7.2016
  • Aktuelle Videos saarländischer Rock- und Metal-Bands. 22.7.2016
  • Zu Gast Rüdiger Mörsdorf. Schulz gegen Juncker – Duell um Europa 2014. 20.9.2016
  • Zu Gast Tim Klein. 7.10.2016
  • Zu Gast Jörn Michaely. Fernsehmania, Weisser Kragen, Leon lügt, Omas Ding, Helldunkel. 12.11.2016
  • Filmwerkstatt mit Katrin Neisius und Sarah Kempf. Das Leben kommt, Verschwinden, Freunde. 30.11.2016
  • Filmwerkstatt/filmreif mit Katrin Neisius, Sarah Kempf und Jörn Michaely, 7.12.2016

2017

  • Im Gespräch mit der saarländischen Filmemacherin Jules Herrmann. 6.2.2017