Aktuelle Veranstaltungen


Kurzfilmabend mit Filmen aus der Großregion am 21. Dezember 2020, 20:00 Uhr, im Kino Achteinhalb in Saarbrücken. Im Rahmen des Nationalen Kurzfilmtags am kürzesten Tag des Jahres.


WIRD VERSCHOBEN ! – Auf Einladung der Arbeitskammer des Saarlandes und des Saarländischen Filmbüros: Aufführung des Dokumentarfilms von 1997 DREI FARBEN SCHWARZ (Regie: Christian und Dorlie Fuchs) am 13. November 2020 im Rechtsschutzsaal Bildstock, 18:00 Uhr.


Auf Einladung des Saarländischen Filmbüros sind Julian Clemens und Benedikt Dresen | Werbe- und Kreativagentur ZEIT:RAUM am Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 20h00 zu Gast im Kino Achteinhalb.


Filme von Jugendlichen aus der Großregion am 30. Juni 2020 im Kino Achteinhalb, 8h30, 10h30 und 14h.


Auf Einladung des Saarländischen Filmbüros e.V. ist der Regisseur Kilian Armando Friedrich mit vier Kurzfilmen am Donnerstag, 25. Juni 2020, 17:00 und 20:00 Uhr im Kino Achteinhalb zu Gast.


Träumst du noch oder drehst du schon (über Corona)? Ein Online-Videoworkshop für Jugendliche aus der Großregion | ab 25. Juni 2020


Filmwerkstatt mit den Aufführungen von “Die Insel” und “Waldkinder” von Lars Ostmann am 11. März 2020, 20:00 Uhr im Kino Achteinhalb in Saarbrücken


Créajeune | 29.1.20, Cinémathèque de la Ville de Luxembourg | 6.-7.2.20, Kino Achteinhalb und Filmhaus Saarbrücken | 12.-13.2.20, Cinéma Le Klub Metz | 15.2.20, Broadway Filmtheater Trier